BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Black Stories Matter

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Black History Month Hamburg

01. 02. 2020

Der Black History Month findet jährlich im Februar statt und besteht aus den unterschiedlichsten Veranstaltungen zu den Themen Schwarze Geschichte und Gegenwartsgeschichte aus der Perspektive von Menschen mit afrikanischen Wurzeln. Die Veranstaltungen umfassen Musik, Kunst, Literatur, Poetry, Film, Vorträge und vieles mehr. Seit der Black History Month 1996 zum ersten Mal in Hamburg gefeiert wurde, wird er von einer offenen und heterogenen Gruppe von Menschen mit verschiedensten beruflichen, religiösen und familiären Hintergründen ehremamtlich organisiert welche ihr Bezug zu afrikanischen Wurzeln eint. Ziel des BHM Hamburg ist es Bewusstsein und Gemeinschaft innerhalb der Black Community zu fördern sowie Aufklärung über schwarze Geschichte sowie diskriminierende Strukturen in Geschichte und Gegenwart nach Außen zu schaffen.

 

Kontakt

 

Black History Month Hamburg

Volkmannstraße 6
22083 Hamburg
E-Mail: